Chromecast App

Rating:
5
(5)

Von E-Mail- und Online-Speichern bis hin zu Überschriften und Wetterinformationen macht Google Ihr digitales Leben überschaubarer. Mit dem Chromecast können Sie jetzt auch Ihren Fernseher steuern. Chromecast Ultra und Chromecast mit Google TV sind die beiden Versionen des derzeit angebotenen Media-Streaming-Gadgets von Google. Letzterer fügte Googles Dongle einen Controller und ein Bildschirmmenü hinzu, was ein großes Facelifting ermöglichte. Andererseits verwenden viele andere wahrscheinlich noch ältere Geräte zum Übertragen. Der Chromecast ist seit 2013 erhältlich.

ADVERTISEMENT

Chromecast App
Preis
Free (Compatible Apps)
Version
2.40.1.10
Category
Entwickler
Google Inc.
Quelle
Play Store, App Store, Chrome Browser
Bewertung
5
(5)

ADVERTISEMENT

Schritt 1: Herunterladen von Google Home

Wenn Sie versuchen, Ihr Chromecast einzurichten, stellen Sie sicher, dass Sie über ein geeignetes Telefon oder Tablet, einen mit HDMI ausgestatteten Fernseher und eine stabile Internetverbindung verfügen. Befolgen Sie in diesem Fall die folgende Anleitung, in der Sie wissen, wie Sie die Google Cast-App (Chromecast) herunterladen und die Google Cast-App in kürzester Zeit verwenden. Unser Vorschlag ist, die Google Home-App herunterzuladen und auf Ihrem Telefon zu installieren. Wenn Sie ein Android-Smartphone haben, suchen Sie im Google Play Store nach der App. Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, suchen Sie sie im Apple App Store. Auf beide Links kann oben zugegriffen werden. Wenn Sie Ihr Telefon lieber nicht verwenden möchten, können Sie auch über Ihren Desktop im Google Chrome-Browser darauf zugreifen.

Viele der besten Smart-TVs von heute verfügen über diese Funktion. Ein Teil der Attraktivität des Chromecasts ist jedoch seine Vielseitigkeit und Einfachheit der Verwendung. Schließen Sie es einfach an, stellen Sie eine Verbindung zu Wi-Fi her und Sie werden Netflix, Spotify, HBO Max, Hulu sowie Medien von Ihrem Telefon oder Computer bis zu Ihrem Fernseher in kürzester Zeit ansehen können.

Schritt 2: Verwendung von Chromecast und Google Home

Um Ihr Chromecast zu verwenden, schließen Sie es zuerst über das USB-Kabel an Ihren Computer an und schließen Sie es dann an einen HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts an. Wenn der HDMI-Anschluss einen Code daneben hat, beachten Sie diesen. Schließen Sie anschließend das gegenüberliegende Ende des USB-Kabels an einen USB-Anschluss an. Um den Chromecast-Begrüßungsbildschirm anzuzeigen, schalten Sie Ihren Fernseher ein und drücken Sie die Eingabe- oder Ausgabetaste auf Ihrer Fernbedienung, bis Sie ihn gesehen haben. Wenn Sie die Meldung „Einrichtung“ auf dem Fernsehbildschirm sehen, stellen Sie fest, dass Sie sich hauptsächlich auf geeigneten Kanälen befinden.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, nachdem Sie die Google Home-App geöffnet haben. Um zu beginnen, starten Sie mit „Get Started“. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, melden Sie sich bei einem Google-Konto an oder erstellen Sie eines. Sie werden außerdem aufgefordert, Google Home die Erlaubnis zu erteilen, Ihren Aufenthaltsort zu verfolgen. Drücken Sie dann die Schaltfläche „Erste Schritte“. Sie können auch auf das menschliche Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres Displays klicken, wenn Sie es nicht sehen. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü die Option „Gerät einrichten“.

Wählen Sie einfach „Neue Geräte“ aus dem Dropdown-Menü. Machen Sie sich ein neues Zuhause. Sie werden einen Namen und eine E-Mail auswählen müssen. Sobald Sie versuchen, ihn einzutragen, hilft Ihnen die Namenserkennung, Ihren Fernseher zu erkennen. Die Adresse kann leer gelassen werden. Lehnen Sie sich dann zurück und warten Sie, bis die App Ihr Gerät gefunden hat. Drücken Sie “Weiter”, sobald Ihr Chromecast gefunden wurde. Wenn Sie mehr als ein Gerät haben, wählen Sie das Gerät aus, das Sie konfigurieren möchten, und drücken Sie “Weiter”. Wenn Ihr Gerät nicht angezeigt wird, drücken Sie “Ihr Gerät wird nicht gefunden”.

Wählen Sie „Ja“, sobald Ihr Fernsehgerät einen Code anzeigt. Für Ihr Smartphone und Ihren Fernsehbildschirm wird ein vierstelliger Passcode angezeigt.

Klicken Sie auf „Weiter“, nachdem Sie Ihrem Chromecast-Gerät einen Spitznamen gegeben haben. Eine Liste der Orte, an denen sich Ihr Gerät befindet, wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Dies wird in Zukunft bei der Identifizierung Ihres Geräts hilfreich sein. Sie können auch einen benutzerdefinierten Raum erstellen, indem Sie benutzerdefinierten Raum hinzufügen, einen Titel eingeben und „Weiter“ auswählen. Verknüpfen Sie Chromecast nach Abschluss mit Ihrem drahtlosen Netzwerk. Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone oder Tablet mit dem selben Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Chromecast verbunden ist. Sie können mit dem Screenshot beginnen oder eine kurze Anleitung ausführen, nachdem Ihr Streaming-Gerät mit Ihrem WLAN verknüpft ist.

Jetzt können Sie die Filme auf Ihrem Fernsehbildschirm streamen. Wir hoffen, dass Ihnen die vollständige Schritt-für-Schritt-Anweisung gefällt und Sie in der Tat einen großartigen Job machen.

Was ist Chromecast ?

Chromecast ist ein Media-Streaming, mit dem Sie Informationen von Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop auf Ihren Fernseher projizieren können. Mit einem Knopfdruck können Sie Filme, Bilder oder Songs mit einer Funktion namens „Bidschirmübertragung“. Wenn Sie beispielsweise ein YouTube-Video auf Ihrem Smartphone anzeigen, können Sie die Darstellungsoption berühren, damit das Video auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigt wird. Anschließend können Sie die Lautstärke mit Ihrem Smartphone als TV-Fernbedienung wiedergeben, stoppen oder erhöhen. Sie können Ihr Telefon auch verwenden, um beispielsweise im Internet zu surfen oder Videospiele während des Screencastings abzuspielen. Sie können Chromecast verwenden, um Ihre Fotos zu vergrößern, komplexe Websites wie Facebook anzuzeigen und eine Präsentation von Ihrem Telefon aus zu halten.

Andere Merkmale

Google Slides auf Ihrem Fernseher:
Da Google Cast in Chrome integriert ist, kann jeder eine Vorlesung mit Chromecast anzeigen, wenn Sie Google Slides verwenden. Wählen Sie im Menü „Aktuell“ in der oberen rechten Ecke Ihrer Präsentation die Option „Aktuell“ auf einem anderen Bildschirm und wählen Sie dann Ihr Chromecast-Gerät.

Musik auf Ihren Fernseher werfen:
Verwenden Sie Ihr ausgezeichnetes Soundsystem, das an Ihren Fernseher angeschlossen ist, um Ihre Lieblingsmusik zu hören. Spotify, Pandora und Amazon Music sind nur einige der Musik-Streaming-Anbieter, die an die Chromecast übertragen werden können.

Chromecast-Gastmodus:
Wenn Sie eine Woche lang Hausbesucher oder eine Nacht lang Gäste haben, möchten Sie ihnen möglicherweise die Kontrolle über das geben, was sie streamen, ohne ihnen Zugang zu Ihrem WLAN zu gewähren. Schalten Sie den Gastmodus bei früheren Chromecasts ein. Schalten Sie den Gastmodus ein, indem Sie die Google Home-App öffnen, Ihr Chromecast auswählen, oben rechts auf das Einstellungs-Cog tippen, darauf scrollen und darauf tippen.

Google Fotos auf Ihrem Fernseher anzeigen:
Chromecast kann als zeitgenössischer Ersatz für Diashows der alten Schule verwendet werden. Es sind keine Projektoren erforderlich. Mit Google Photos können Sie jetzt Chromecast-Fotos von Ihrem Telefon, Tablet oder Computer auf Ihren Fernseher streamen. Um eine Verbindung herzustellen, suchen Sie das Cast-Symbol oben in der Google Photos-App und drücken Sie es.

Zusammenfassung

Kurz gesagt, dieses Tutorial ist ein Chromecast-App-Überblick, in der erläutert wird, wie Sie Chromecast herunterladen und Chromecast ordnungsgemäß verwenden. Wenn Sie eine 4K-Auflösung benötigen, war Chromecast immer der wichtigste Wert bei HD-Streaming-Videoplayern, und das hat sich mit dem Gerät der 3. Generation nicht geändert. Dies ist die kostengünstige und beste Methode, um jeden Fernseher in eine Smart-TV-Funktion zum Streamen von Netflix, Youtube, Amazon Video und einer Reihe anderer Dienste umzuwandeln.

Tech news, reviews, how-tos, who’s whos and more! 

Subscribe to our newsletter